Simons Traum – eine unvollendete Geschichte

Im Februar fingen Kinder aus der GWA an, eine Geschichte zu schreiben. Die Geschichte ist noch nicht fertig, das bedeutet unvollendet. Bisher gibt es einige Rollen, man nennt das auch Protagonisten oder Protagonistinnen. Außerdem haben wir uns überlegt, welcher Gegenstand noch Teil der Geschichte ist und an welchem Ort die Geschichte stattfindet.

Heute stelle ich euch die Rollen und deren Eigenschaften vor, wie die Kinder sie mir beschrieben haben.

 

Die Forscherameisen (Idee von Emil und Theo)

Die Forscherameisen machen immer das, was die Menschen machen, sie erforschen die Welt und müssen Sachen überwinden (z. B. Gefahren). Sie haben Forscherhüte auf, Ferngläser, Lupen und eben alles, was Forscher so haben.

 

Der Igel (Idee von Mohammed)

Der Igel ist ein besonderer Igel. Er ist braun, hat Stacheln, ist schnell und süß. Er kann aus sich eine Lupe machen, indem er sich ganz klein macht. Der Feind des Igels ist die Eule weil Eulen ganz scharfe Krallen haben und versuchen, den Igel zu fangen. Der Igel jagt selbst aber auch gern (z. B. Würmer und Sachen, die gar nicht wichtig sind. Gras vielleicht). Er ist meistens alleine unterwegs aber er hat auch Freunde.

 

Die böse Hexe (Idee von Alicia)

Sie läuft am liebsten auf einer Kugel und verzaubert immer die Prinzessin.

 

Die Prinzessin 1 (Idee von Farida und Alicia)

Sie kann nicht sprechen, so lange sie nicht mit ihrer Familie zusammen ist und hat noch zwei Schwestern. Sie ist die Älteste und wird nicht mehr sprechen, weil sie Zauberpulver im Getränk hatte. Die Hexe hat das Pulver in ihre Limo geschüttet. Danach konnte sie nur noch mit Zeichensprache sprechen.

 

Die Prinzessin 2 (Idee von Leyla)

Sie will sehr viel Sport machen, denn das ist ihr Hobby aber ihr Vater sagt nein, denn sie soll sich immer nur die Haare kämmen und eine feine Dame werden. Sie versucht es ihren Eltern zu sagen, aber die haben nie Zeit. Sie ist hilfsbereit.

 

Die Prinzessin 3 (Idee von Farida, Alicia und Leyla)

Sie interessiert sich nicht für das, was ihre Schwestern sagen. Sie ist richtig gemein und verbündet sich mit der Hexe.

 

Der Ninja (Idee von Sanet)

Er hat ein Schwert, einen Wurfstern, und ein Qunai. Er erfüllt Missionen von verschiedenen Auftraggebern z. B. von der Prinzessin. Der Ninja kann von Baum zu Baum schwingen. Er kann Kampfsport. Und er kann Leute erstarren lassen. Sein Gefährte ist ein großer Frosch mit Fähigkeiten.

 

Der Frosch (Idee von Teja, Josef, Mika)

Der Frosch ist nicht sportlich, er ist eher eine Kröte.

 

Der Karton (Idee von Yassin)

Er kann Leute in Kartons verzaubern und Leute ausspionieren und Sachen transportieren, in ihn passt sehr viel rein und man kann sich in ihm verstecken. Er kann Menschen unsichtbar machen. Der Karton kann sich nicht entscheiden, ob er zu den Bösen oder den Guten gehört.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.