Unsere ersten Stop Motion Filme. Heutiger Stargast: der Kolibri

Huhu, guckt mal, was wir hier Tolles für euch gemacht haben: zwei richtig coole Stop Motion Filme!

Das ist quasi wie ein Trickfilm. Zunächst muss man sich dazu eine Idee überlegen, was man gerne machen würde. Dann braucht man als kleines Hilfsmittel eine App. Die gibt es sogar auch in kostenfrei, wir haben die App „Stop Motion“ benutzt. Die lädt man sich runter und schon kann es losgehen. Man muss dann gaaaanz viele Bilder hintereinander machen (wir haben fast 100 Bilder gemacht). Die Buchstaben und alles andere dürfen sich nämlich immer nur ganz wenig bewegen.

Schaut doch mal, was bei uns dabei heraus gekommen ist 🙂

Dsa ist wirklich ganz easy. Uns hat das super viel Spaß gemacht und es wird ganz bestimmt auch nicht unser letztes Video bleiben 🙂

Der Kolibri Vogel

Ein Kolibri hat Hunger auf Buchstaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.